Das Kartoffelprojekt

Mitte April 2021 werden die Kartoffeln gelegt und wir sorgen wieder für eine große Sortenvielfalt*. Die Idee vom Kartoffelprojekt ist, dass jeder der zu Saisonbeginn eine feste Zusage für eine bestimmte Menge an Lagerkartoffeln macht, sich am Ernte-Tag am 18. September seine Knollen abholen kann – mehr dazu findet ihr unter unseren Terminen. Das Projekt erleichtert die Planung und ist ein Schritt in Richtung gemeinsamer Verantwortung für unsere Lebensmittel. Die Frühkartoffeln können weiterhin selbst geerntet werden und müssen an der Kartoffelkiste für 1€ pro Kilogramm bezahlt werden.


Wer sich am Kartoffelprojekt beteiligen möchte, kann dies ganz einfach tun, in dem er oder sie bis zum Ende April den Betrag (gewünschte Menge in Kilogramm x 1€) auf untenstehendes Konto überweist. 


Meldet euch gern bei Fragen an Bauer Lars unter 0171 2013742 oder likedeeler-hof@posteo.de

 

 *Kartoffeln aus ökologischen Anbau: Sorten: Prinzess (vfk) , Rote Emalie, Rosa Tannenzapfen (fk), Highland Burgundy Red (mehlig), Bamberger Hörnchen (fk), Blauer Schwede (vfk)

Bankverbindung:

Lars Hadenfeld

DE98 2145 0000 0105 1190 44

 

Verwendungszweck: Euer Name & Kartoffelprojekt


Likedeeler Hof

Lars Hadenfeld

Schnittloherweg 8

25557 Steenfeld

likedeeler-hof@posteo.de

+49 04872 969999